Das Geschäftsstellenteam braucht nach wie vor Zuwachs. Inzwischen muss die Geschäftsstelle 2 Öffnungstage in der Woche(Di, Do) abdecken.

Zu den Aufgaben der Geschäftsstelle gehören:

a) Absicherung der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
b) Aufgaben in der Finanzbuchhaltung sowie der Rechnungslegung und Durchführung von Überweisungen
c) Vorbereitung von Berichten, Prüfungen, Fördermittelanträgen und -abrechnungen
d) Ablage der Sektionsunterlagen (z.B. Protokolle, Verträge, Rechnungen, Kontoauszüge)
e) Mitgliederverwaltung

Wir erwarten:

• mindestens Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, wünschenswert ist eine Berufsausbildung in diesem Bereich
• sichere Beherrschung der Office-Anwendungen und die Fähigkeit sich in weitere EDV-Anwendungen einzuarbeiten
• offenes und freundliches Auftreten sowie die Bereitschaft im Team und mit Ehrenamtlern zusammenzuarbeiten
• Absicherung der Geschäftsstellenöffnungszeiten

Wir bieten:

• flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
• abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
• persönliche und fachliche Entwicklung durch gezielte, begleitende Fortbildungen

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Wir bieten einem Stundenlohn von 10,00 Euro.

Bewerbungen sind bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird.

Stellenbezeichnung: Schriftführer/in

Ressortzugehörigkeit: Mitglied im geschäftsführenden Vorstand (nach BGB §26)

Anstellungsform: Ehrenamtlich

Zeitaufwand: 15 Stunden im Monat

Ziele und Hauptverantwortung:

Der/Die Schriftführer/in ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Erstellung und Archivierung der Protokolle sowie die Überwachung der Umsetzung der Beschlüsse und Sicherstellung der Aktualität von Satzung und Ordnungen der Sektion sowie der Eintragungen im Vereinsregister.

Aufgaben:

  • Protokollführung in Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen

  • Kontrolle der ordnungsgemäßen Ablage der vollständigen Protokolle von Vorstandsitzungen, Mitgliederversammlungen und sonstigen Protokollen

  • Überwachung der Umsetzung der Beschlüsse im Rahmen der Protokollkontrolle

  • Vorschläge zur Aktualisierung von Satzung und Geschäftsordnung

  • Sicherstellung der Aktualität der Eintragungen im Vereinsregister

  • Sicherstellung der Ablage des archivwürdigen Schriftgutes der Sektion

Anforderungen:

  • Textsicherheit und Erfahrung bei dem Verfassen von Protokollen

  • Versierter Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen

  • Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Gründlichkeit